Banner
widws_banner_0.jpg
Banner

Die Wutachschlucht - das Wandererlebnis

Das Landhotel zum Ochsen in Löffingen
und das Engtal der Wutach

Vergessen Sie Ihren Alltagesstress beim Wandern in und durch die Wutachschlucht. Von vielen wird sie auch auch liebevoll "Grand Canyon von Deutschland" genannt.
Blick in die Wutachschlucht Die Wutach durchschneidet mit Ihren 90 Kilometern Länge,  davon zirka 33 Kilometern als Schlucht  die südliche Baar vom östlichen Hochschwarzwald bis an den südlichen Rand der Schwäbischen Alb. Für alle die etwas mehr über die in vieler Hinsich bemerkenswerte Entstehungsgeschichte, ihrer Fauna und Flora erfahren möchten gibt es geführte Wanderungen. Wutach unterhalb des Felsens vom RäuberschlössleDieses einmalige Naturschutzgebiet geizt zu keiner Jahreszeit mit seinen wunderbaren und unvergeßlichen Farbenspielen, Düften und Reizen.

Wanderbusse

Von Südbadenbus werden ganzjährig die einzelnen Etappenziele des Schluchtensteigswanderweges angefahren.
Zusätzlich verkehrt in den Sommermonaten an Sams-, Sonn- und Feiertagen wieder der Wanderbus rund um mittlere Wutachschlucht.
Viele Gastgeber, so auch wir vom Hotel Ochsen in Löffingen bieten unseren Gästen eigens einen Shuttle-Servise, der es Ihnen ermöglicht Ihre Wanderung in und durch die Wutachschlucht Ihrer physischen Kontition anzupassen. So fahren wir auch Einstiegspunkte an, die nicht von den Buslinien abgedeckt werden.


In der mittleren WutachschluchtAllerdings ist es in den Wintermonaten nicht ratsam die Schlucht zu durchlaufen, da an vielen Stellen erhöhte Lebensgefahr besteht!

An vielen Wegabschnitten geht es mehrere Meter steil in die Tiefe mit abschließend eiskalten Wasserkontakt. Ein Erlebnis das nicht immer gut ausgehen muß! Auch wenn viele Ehrenamtliche sich um die Instandhaltung der Wege kümmern, sind diese aufgrund der hohen Feuchtigkeit in der Schlucht oft glatt und matschig. Bitte gehen Sie nur mit entsprechend festem Schuhwerk in die Schlucht! Keine Sambalatschen, High Heels oder Flip Flops!!